Assange, der Held

Da ich mich fühle, als würde ich lediglich wiederholen, was schon tausendfach gesagt wurde (hätte gesagt werden sollen?), werde ich mich kurz fassen;
- Auch Menschen, die allgemein Gutes getan haben, können Vergewaltiger sein.
- Nur weil ein politisches Interesse daran besteht, einen Menschen (und die Organisation dahinter) zu diskreditieren, heißt das nicht, dass mutmaßliche Vergewaltigungs-Opfer lügen.
- Wer sich für links hält, aber diese Frauen schon aus Prinzip als Lügnerinnen darstellt, sollte überlegen, ob en geeignet ist, die Welt zu retten.
Machen wir uns nichts vor; wenn es nicht um Assange ginge, wären diese beiden Anzeigen genau so ineffizient bearbeitet worden wie viele andere Anzeigen zu sexueller Gewalt auch. Aber das ist ein Thema für einen anderen Tag.

Ich sage nicht, Assange ist schuldig. Aber ich sage definitiv auch nicht, dass er unschuldig ist, nur weil er sich für eine gute Sache eingesetzt hat. Das eine hat mit dem anderen schlicht nichts zu tun.

Trackback URL:
//hoc.twoday.net/stories/assange-der-held/modTrackback

Aktuelle Beiträge

Böse Männer sind auch...
Alien 3 kenne ich nicht, aber die Masche mit der einen...
Mia (Gast) - 8. Jul, 23:28
"Filme und Medien spiegeln...
"Filme und Medien spiegeln nur die Ansichten der Gesellschaft...
Zweisatz - 6. Jun, 20:44
Die Serie Orphan black...
Die Serie Orphan black ist ein Beispiel, dass es nicht...
Anna (Gast) - 6. Jun, 17:25
Leicht ist es nicht
Ich und zwei meiner Kolleginnen haben im Februar auch...
Onyx (Gast) - 31. Mai, 17:32
endlich
Bin froh, dass auch anderen der Sexismus in der Serie...
Jup (Gast) - 22. Jan, 01:09

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 4187 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Jul, 23:28

Credits